Tage
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden
Tage
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden
Bogensport

Bogensport

Der Bogensport ist ein Ganzjahressport und wird im Freien und in der Halle ausgetragen. Dabei gibt es verschiedene Sportgeräte und Disziplinen. Bei der DM wird mit dem olympischen Recurvebogen sowie den nichtolympischen Compound- und Blankbogen geschossen. Das Ziel ist immer gleich, nämlich „Alle ins Gold“! Das bezeichnet die Zehn und damit die höchste Wertung. 

Die Distanzen und Auflagen (Ziele) variieren jedoch: Beim Recurve ist die Scheibe 70 Meter (bzw. 60 bis 40 Meter für die verschiedenen Altersklassen) entfernt, und das Zentrum hat einen Durchmesser von 12,2 Zentimeter. Die Zahlen für Compound lauten 50 Meter und 8,0 Zentimeter, die für Blank 50 Meter und 12,2 Zentimeter.

Der Bogensport ist seit München 1972 wieder dauerhaft im olympischen Programm und feierte zuletzt durch die Silbermedaille von Lisa Unruh 2016 in Rio de Janeiro sowie der Bronzemedaille durch das Frauen-Team mit Michelle Kroppen, Charline Schwarz und Lisa Unruh 2021 in Tokio große Erfolge. Von 1900 bis 1920 war die Sportart mit Pfeil und Bogen ebenfalls olympisch.

Der Eintritt zu den deutschen Meisterschaften im Rahmen der Finals 2023 Rhein-Ruhr ist frei.

Bei Die Finals 2023 werden in allen Bogenarten und Alters-Kategorien die DM-Titel im Mixed (ein weiblicher und ein männlicher Schütze) und Team (drei Schützen) ermittelt. Dabei muss jeder Schütze zunächst 72 Pfeile in der Qualifikation schießen, die Einzel-Ergebnisse werden für das Mixed bzw. Team addiert und eine Reihenfolge erstellt. Anschließend werden in allen Klassen die Finalrunden ab dem Viertelfinale bis zum jeweiligen Bronze- und Goldfinale ausgetragen.

Dabei wird in der Ko-Phase folgendermaßen geschossen und gewertet:

Mixed Recurve- & Blankbogen
• 4 Pfeile in 80 Sekunden (Satz)

• min. 3 Sätze à 4 Pfeile (Match), max. 4 Sätze à 4 Pfeile (Match)

• Sieg eines Matches mit 5 Satzpunkten

• Stechen bei Gleichstand (4:4), dann jeder Schütze nur ein Pfeil

Mixed Compoundbogen
• 4 Pfeile je Team in 80 Sekunden (Passe)

• 4 Passen à 4 Pfeile (Match)

• maximal erreichbares Ergebnis sind 160 Ringe

Team Recurve- & Blankbogen
• 6 Pfeile je Team in 120 Sekunden (Satz)

• min. 3 Sätze à 6 Pfeile (Match), max. 4 Sätze à 6 Pfeile (Match)

• Sieg eines Matches mit 5 Satzpunkten

• Stechen bei Gleichstand (4:4), dann jeder Schütze nur ein Pfeil

Team Compoundbogen
• 6 Pfeile je Team in 120 Sekunden (Passe)

• 4 Passen à 6 Pfeile (Match)

• maximal erreichbares Ergebnis sind 240 Ringe


Die Finals 2023 haben in diesem Jahr für die Top-Stars der deutschen Bogensport-Szene eine nochmals höhere Bedeutung. Denn nicht einmal 30 Tage danach findet die Weltmeisterschaft in Berlin statt – übrigens dort, wo bereits zweimal Die Finals ausgetragen wurden, auf dem Olympischen Platz. Und dort wollen Katharina Bauer, Michelle Kroppen, Florian Unruh, Maximilian Weckmüller & Co vorne mitmischen und im Idealfall Medaillen und Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Paris 2024 gewinnen.

Wusstest du, dass…

-          auf der olympischen 70-Meter-Distanz der Pfeil vom Abschuss bis zum Eintreffen auf der Zielscheibe rund eine Sekunde unterwegs ist?

-          die Mitte einer Zielscheibe im Outdoorbereich 12,2 Zentimeter misst und dies in etwa der Größe einer CD entspricht?

-          ein Pfeil eine Spitzengeschwindigkeit von 350 Km/h erreichen kann?

-          der Pfeil beim Abschuss eine Beschleunigung von mehr als der 700-fachen Erdbeschleunigung (g) erfährt. Zum Vergleich: Beim Rennwagen beträgt der Wert nur ungefähr 1,5g?

-          Katharina Bauer im Februar 2023 die Weltrangliste anführte?

-          Michelle Kroppen bei der EM 2022 in München drei (Gold, 2x Silber) und Florian Unruh zwei (2x Silber) Medaillen gewannen?

-          vom 31. Juli bis 6. August die Bogensport-Weltmeisterschaft (Recurve- und Compoundbogen) in Berlin stattfindet? Und zwar dort, wo bereits zweimal Die Finals stattfanden. Alle Infos zur WM unter www.wm-bogen.de 

Sportstätte: Düsseldorf Medienhafen

Samstag 8. Juli

Disziplin Start Ende Dauer
Bronzefinale Compound Damen 11:50 12:15 00:25
Goldfinale Compound Damen 12:15 12:40 00:25
Bronzefinale Compound Herren 12:40 13:05 00:25
Goldfinale Compound Herren 13:05 13:30 00:25
Bronzefinale Recurve Damen 13:40 14:05 00:25
Goldfinale Recurve Damen 14:05 14:30 00:25
Bronzefinale Recurve Herren 14:30 14:55 00:25
Goldfinale Recurve Herren 14:55 15:20 00:25
Siegerehrungen 15:30 15:40 00:10

Sonntag 9. Juli

Disziplin Start Ende Dauer
Bronzefinale Compound/ Mixed-Team 12:22 12:40 00:18
Goldfinale Compound/ Mixed-Team 12:40 12:55 00:15
Bronzefinale Recurve Erwachsene/ Mixed-Team 13:17 13:35 00:18
Goldfinale Recurve Erwachsene/ Mixed-Team 13:35 13:53 00:18
Bronzefinale Recurve Jugend/ Mixed-Team 14:05 14:33 00:28
Goldfinale Recurve Jugend/ Mixed-Team 14:33 14:51 00:18
Siegerehrungen 15:00 15:15 00:15

Foto Galerie

Weitere Sportarten